Ganztag

Die Rosenmaarschule ist eine Offene Ganztagsschule.

Den Rahmen für den Ganztag bildet seit Augst 2016 die Kooperation mit dem Jugendhilfeträger Netzwerk e.V.-Soziale Dienste und Ökologische Bildung. 

Ziel dieser Kooperation ist die Bildung einer inklusiven ganztägigen Bildungseinrichtung mit rhythmisierten und multiprofessionellen Strukturen für alle Kinder der Schule. 

Die Kinder erleben den Ganztag in einer Gruppe mit festen Bezugspersonen und Räumen. Neben dem Unterricht und einer Vielzahl pädagogischer Angebote wird den Kindern die Möglichkeit geboten, ihre Freizeit selbstbestimmt  gestalten zu können und vieles auszuprobieren. Die wichtigsten pädagogischen Ziele bilden dabei die Selbstständigkeit, die kreative Entfaltung und das soziale Lernen in einer heterogenen Gemeinschaft.

Unser Ganztag besteht aus:

Unterricht (vor – und nachmittags), pädagogische Angebote und Projekte, gemeinsames Mittagessen und Nachmittagssnack, Fördereinheiten, Arbeitsgemeinschaften, Feste und Veranstaltungen, Ausflüge, Fahrten und Ferienangebote, Früh- und Spätbetreuung, Freispielzeit in offenen Räumen  und dem großen Außengelände.

Vertragliches

Die Grundlage zur Teilnahme des Offenen Ganztags bilden die Voranmeldung und der Betreuungsvertrag. 

Die Angebotszeit läuft bis 16.30 Uhr (außer freitags und an unterrichtsfreien Tagen: bis 16.00 Uhr) und beinhaltet die Teilnahme am Mittagessen und einem Nachmittagssnack. An den Unterrichtstagen gibt es außerdem bei Bedarf die Möglichkeit einer Frühbetreuung im Blauen Haus von 7.30- 8.00 Uhr.

Bis auf 30 Schließungstage im Schuljahr ist die Betreuung der Kinder auch an Ferientagen verbindlich gewährleistet und wird schriftlich abgefragt. In der Regel ist die Einrichtung zwischen Weihnachten und Neujahr, sowie in der zweiten Hälfte der Sommerferien geschlossen, nähere Infos werden frühzeitig bekannt gegeben.

Die Kosten für die Betreuung werden von der Stadt Köln erhoben und richten sich nach dem Jahresbruttoeinkommen. 

Für das Mittagessen wird vom Träger ab dem 01.August des jeweiligen Schuljahres eine monatliche Pauschale festgelegt und eingezogen.

Bei Vorlage eines Leistungsbescheids gemäß des Bildungs- und Teilhabegesetzes wird ein Zuschuss seitens der Stadt Köln gewährt, nähere Infos dazu erteilt unser Schulsozialarbeiter Sven Rütten.

Mittagessen

In den Ganztagsgrundschulen von Netzwerk e.V. wird in den Schulküchen täglich frisch für die Schülerinnen und Schüler gekocht und die Qualität der Verpflegung durch die Mitarbeitenden vor Ort sichergestellt. Beginnend mit dem Jahr 2020 und fortlaufend in den kommenden Schuljahren wird die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) regelmäßig Zertifizierungen zur Qualitätssicherung des Verpflegungsangebots der Schulküchen in den Offenen Ganztagschulen durchführen. Quelle: netzwerk.koeln

Ausführliche Informationen zu den Kriterien für eine gesundheitsfördernde und nachhaltige Verpflegung in Gemeinschaftseinrichtungen finden Sie unter www.dge.de.

Kontakt

Für Feedback und Fragen zum außerunterrichtlichen Bereich wenden Sie sich gerne an die jeweilige Gruppenleitung oder an die Pädagogische Leitung des Ganztags:  Timo Barthel, Lotte Fercho und Anika Benson 0221/604852, E-mail: ganztag-rosenmaarschule@netzwerk.koeln

Für Fragen zum Betreuungsvertrag oder zum Träger Netzwerk e.V. wenden Sie sich bitte an: 0221/8889960, E-mail: info@netzwerk.koeln