Besuch unserer Partnerschule Boesdal aus den Niederlanden

Am 16. Mai 2019 waren Kinder, Lehrer*Innen und Eltern unserer Partnerschule aus Boesdal/Niederlanden zu Besuch an der Rosenmaarschule.

Zur Begrüßung haben die Kinder der Schülerrunde ein herzliches Welkom auf den Schulhof geschrieben. Dann gingen die deutschen und niederländischen Kinder kreuz und quer über das Schulgelände, um für jedes Kind einen gouden steen zu finden. Die gefundenen Steine wurden anschließend mit den Namen der Kinder aus Boesdal beschriftet. Somit blieb eine Erinnerung an den Tag in Köln in Form eines Rheinsteins.

Die Rosenmaar-Schülerrundenkinder nahmen dann ihre Partnerkinder aus den Niederlanden mit in die Stammgruppen. Dort wurden (fast) alle Sprachhindernisse überwunden und gemeinsam wurde gezeichnet, geforscht, experimentiert, gerechnet, geschrieben, gebaut und gebastelt. Der Abschied fiel einigen wieder sehr schwer, denn auch bei den kurzen gegenseitigen Besuchen entstehen herzliche Freundschaften. 

Tot ziens, Boesdal!